Neuigkeiten

Was ist los in Haus Heliand? Was beschäftigt und begeistert uns? Woran arbeiten wir gerade? Hier erfahren Sie es!

2021

Duo Camillo in Haus Heliand

Wir freuen uns, Veranstaltungsort zu sein!

Seit Februar lädt die Alte Wache in Oberstedten wir immer am 21. eines Monats zu einem besonderen künstlerischen Abend ein. Nach einer Lesung, zwei Konzerten und einer Zaubershow, die alle nur digital genossen werden konnten, erlaubt es ihr die aktuelle Lage jetzt endlich wieder, eine echte Live-Veranstaltung durchzuführen. Und so präsentiert sie am Montag, 21. Juni 2021, um 19 Uhr das „Duo Camillo“ im Rahmen eines Open-Air-Konzertes auf unserem Rasen: Haus Heliand, Mühlenweg 16 a, unter Berücksichtigung aller aktuellen Hygieneregeln.

Die beiden Oberurseler Wortakrobaten Martin Schultheiß und Fabian Vogt laden nach dem Lock-Down zum Wake-Up ein und nehmen ihr Publikum mit auf einen äußerst vergnüglichen Streifzug durch ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. Brandneue Stücke und Highlights aus ihrem inzwischen 31-jährigen Bühnenleben wechseln sich ab. Dafür leihen sie sich das wunderbare Motto des Frankfurter Kulttrainers Dragoslav Stepanovic aus:

„Lebbe geht weider!“

Denn mit genau diesem Gefühl haben die beiden ihre Bühnenabstinenz genutzt, um viele neue Stücke zu schreiben. Wer Lust auf ein bisschen Woodstock in Stedten und einen motivierenden Abend im Freien hat, um das Abflauen der Pandemie zu feiern, sollte am längsten Tag des Jahres unbedingt mit dabei sein.

Karten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) in der Alten Wache und im Ticketshop Oberursel, sowie zum Selbstdruck unter folgendem Link: https://www.frankfurtticket.de/tickets/lebbe-geht-weider-12975.46231/

Restkarten werden für 19 Euro an der Abendkasse (Öffnung: 18.30 Uhr) abgegeben.

Herzlich willkommen!

Großartig!

Unsere erste reguläre Gruppe 2021!

Unter Corona-Bedingungen konnten wir über Fronleichnam unsere erste reguläre Gruppe begrüßen. Jubel! Vier junge Familien aus dem treuen Kreis der „kostbaren Tage“ haben sich im Haus Heliand getroffen, maskentragend im Haus gespielt, Tagesausflüge zum Forellengut Herzberger und Hirschgarten unternommen, sich trotz Regen lecker begrillen lassen, Andacht gehalten und schlicht die lang vermisste Gemeinschaft genossen.

Neu für uns alle, die improvisierte Teststation am Anreisetag. Hat aber gut geklappt, alle waren negativ!

Endlich wieder reguläre Besucher in Haus Heliand! Endlich wieder reguläre Besucher in Haus Heliand!

Jubel und vorsichtiger Optimismus

Ab Montag, 17.05.21, dürfen wir Sie mit Ihren Gruppen wieder bei uns begrüßen. Nahezu 14 Monate Stillstand in Sachen Jugendarbeit, Gemeinden, Konfi-Freizeiten und Klassenfahrten scheinen vorerst überwunden.

Endlich wieder Leben in der Bude!Endlich wieder Leben in der Bude!Natürlich mit einschränkenden, behördlichen Vorgaben:

  • Die Inzidenz des Hochtaunuskreises muss weiterhin unter 100 bleiben
  • Anreise nur mit tagesaktuellen, negativen Schnelltest
  • Einhaltung aller bekannten Hygieneregeln (Abstand, Maske, Desinfektion)
  • Gruppengröße maximal 56 Personen – bei Aufteilung in drei Gruppenräume

Wenn Sie nun überlegen, ob das was für Ihre Gruppe oder Klasse ist, rufen Sie uns gerne an. Dann besprechen wir alle Möglichkeiten. Sie erreichen uns am besten werktags vormittags telefonisch zwischen 9 und 12 Uhr (06 17 2/3 53 73) oder per E-Mail. Alles natürlich erstmal unverbindlich und ohne finanzielles Risiko.

Wir freuen uns so sehr!
Bleiben Sie gesund und behütet!

Ein riiiesiger Sandkasten!

Unser Außengelände hat ein Update erfahren!

Für unsere kleinen Gäste haben jetzt einen tollen großen Sandkasten.

Da kann man herrliche Burgen bauen, Sandkuchen backen und einen Tunnel tief bis China graben, ganz bestimmt!

Der Rahmen ist fertig ... Der Rahmen ist fertig ...
... hier kommt der Sand! ... hier kommt der Sand!
Fertig! Fertig!

Unsere Webseite wird international

Viele Seiteninhalte jetzt auch auf Englisch und Französisch – weitere Sprachen sollen folgen.

Ab sofort gibt es von unserer Webseite auch eine englische und eine französische Sprachvariante. In diesem Zusammenhang habe einige Umbauten stattgefunden, am auffälligsten ist sicher der eingebaute Sprachschalter.

Bisher haben wir für Buchungsanfragen das Formular einer Fremdfirma eingesetzt. Da es das aber nur auf Deutsch gibt, hat unsere Seite jetzt ihr eigenes Formular für Buchungsanfragen – in der jeweils passenden Sprache versteht sich.

Ziel der Maßnahme ist natürlich, dass gerade nach dem vergangenen Jahr mit viel Leerstand auch viele Internationale Gäste für eine gute Auslastung des Hauses und somit einen rentablen Betrieb sorgen. Frühzeitig zu buchen wird so immer wichtiger.

Unser großer Dank gilt unseren (ehrenamtlichen!) Übersetzern! Den beiden, die die Übersetzungen beigesteuert haben, aber auch denen, deren Sprachen noch kommen – denn einige weitere Sprachen sind schon in Arbeit.

Unsere Website auf Deutsch ... Unsere Website auf Deutsch ...
… auf Englisch … … auf Englisch …
… und auf Französisch. … und auf Französisch.
Unser Formular für Buchungsanfragen Unser Formular für Buchungsanfragen