Neuigkeiten

Was ist los in Haus Heliand? Was beschäftigt und begeistert uns? Woran arbeiten wir gerade? Hier erfahren Sie es!

2022

Gottesbilder in Haus Heliand

Jugendfreizeiten im Freizeitzentrum Haus Heliand sind möglich und sinnvoll

„Our god is an awesome god“ tönt es aus der Kapelle. 32 Konfis haben sich mit ihren Teamer*innen, Pfarrerin Petra Lehwalder und EJW-Jugendreferentin Malvina Schunk (Malle) auf den Weg nach Haus Heliand gemacht, um sich auf die Spuren von Gott und Gottes Bildern zu machen.

In Vormittags- und Nachmittagseinheiten haben wir uns mit unseren Vorstellungen von Gott auseinandergesetzt und uns über verschiedene Gottesbilder ausgetauscht. Wir haben mit Ton gearbeitet, Lieder gehört, die eine Beziehung mit Gott umschreiben, die Bibelgeschichte des Verlorenen Sohnes als Theater gespielt, Orte gesucht, an denen wir Gott nahe sein können und vieles mehr.

Neben den inhaltlichen Einheiten sind die Konfis besonders dankbar für die gelebte Gemeinschaft, dass sie sich auf der Fahrt besser kennen lernen konnten, für das gemeinsame Singen und Andacht feiern, das leckere Essen, den Raum und die Zimmereinteilung in Haus Heliand, dass sie sich nach Streitigkeiten wieder vertragen konnten, die Spieleeinheiten der Teamer*innen, für die schulfreie Zeit, den Spaß und dass sie in zwei Jahren einen Brief erhalten, den sie während einer Einheit an sich selbst formuliert haben.

Eine lebendige Freizeit neigt sich dem Ende und wir sind glücklich, dass wir in diesen Zeiten miteinander unterwegs sein konnten.

Malvina Schunk

Busy Bee Wochenende 2022

Samstag, 23. und Sonntag, 24. April 2022

Arbeitswochenende im Freizeitzentrum Haus Heliand

Coronawellen, Sorgen um einen neuen Krieg in Europa und spazierende Schrägdenker, da möchten wir euch mit dieser Einladung gründlich erden. Es gibt noch die „normalen" Probleme, Aufgaben und Herausforderungen, die wir gemeinsam anpacken und meistern können. Es gibt immer noch das Freizeitheim Haus Heliand und es kommen wieder viele Jugendliche, Kinder und Schüler zu uns. Dafür möchten wir das Freizeitheim fit machen.

Wir bauen am Klettergerüst, erneuern das Dach des Schuppens, kümmern uns um das Außengelände und den Fallschutz.

Was wir am Samstag nicht fertig schaffen, wird am Sonntag vollendet. Ziel ist es, am Sonntag mit einem kleinen Grillfest am frühen Nachmittag zu schließen.

Ausbildungsplatz frei!

Werde Teil unseres Team und erlerne einen tollen und vielseitigen Beruf.

Als von der IHK zertifizierter Ausbildungsbetrieb bilden wir Fachpraktiker*innen in der Hauswirtschaft und Hauswirtschafter*innen aus. Sorge mit uns für eine perfekte Wohlfühlatmosphäre für unsere großen und kleinen Gäste in unserem Freizeitzentrum. Aktuell haben wir einen Ausbildungsplatz frei.

Melde Dich bei uns!

Dauerthema Covid 19

Corona nimmt kein Ende und keiner weiß, was uns in ein paar Monaten beschäftigt und erwartet.

Wie können trotzdem Klassenfahrten oder Jugendfreizeiten geplant und gebucht werden, ohne hinterher im finanziellen Chaos zu enden?

Wir helfen dabei: Für Klassenfahrten und auch für allen anderen Freizeiten bei Anreise bis 31.12.2023 haben wir die Storno- und Ausfallgebühren geändert. Nun könnt ihr für solche Buchungen bis 28 Tage vorher kostenlos stornieren. Und bis zum Anreisetag ebenfalls kostenlos, sollten Gesundheitsämter oder Kultusministerium die Fahrten kurzfristig verbieten. Aus allen anderen Gründen kann bis zum Anreisetag zu einer verminderten Rücktrittsentschädigung von 40% (statt der in den AGB genannten 80%) storniert werden.

Dazu versprechen wir natürlich, bei einem Aufenthalt alle gebotene Vorsicht walten zu lassen. Wir haben ein gut durchdachtes und erprobtes Hygienekonzept und jede Gruppe hat ihren eigenen Bereich und Aufenthaltsraum. Nähere Info zu den Anreisebedingungen haben wir hier zusammengefasst.

Welche Termine noch frei sind, entnehmen Sie bitte unserem Belegungskalender.